AGB


Liefermöglichkeit und Lieferfrist

Die bestellten Artikel müssen im Lagerhaus Walterswil in Solothurn abgeholt werden, da der Versand von Feuerwerk an Privatpersonen nicht gestattet ist. Die Aushändigung erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Ware. Die Frist für die Bereitstellung der Ware ist unverbindlich, beträgt jedoch im Allgemeinen 1 bis 2 Werktage.  

Vertragsabschluss

Ein Liefervertrag kommt erst nach unserer Annahme und Bestätigung (telefonisch, schriftlich, E-Mail, Fax) zustande. Änderungen betreffend Mengen, Liefertermine etc. erfolgen nur nach Rücksprache.

 

Verkaufsbedingungen

Der Verkauf ist für an Privatpersonen ab 18 Jahren möglich. Für die Identifikation ist ein Personalausweis notwendig. Artikel der Kategorie 4 können nur unter gewissen Vorraussetzungen verkauft werden.

 

Preis- und Produktspezifikationen

Die Preise verstehen sich netto inkl. Mehrwertsteuer. Preis- oder Packungsänderungen, Liefermöglichkeit und –bedingungen sowie Produktspezifikationen bleiben vorbehalten. Masse und Gewichte verstehen sich mit den üblichen Toleranzen.

 

Zahlung

Die Lieferung erfolgt gegen Barzahlung.

 

Mängelrügen, Produkthaftung

Produkthaftung übernehmen wir gemäss geltendem schweizerischem Produkt-Haftpflichtgesetz.

 

Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle aus dem zugrunde liegenden Rechtsgeschäft ist Walterswil.


Beschwerdeverfahren

Die Europäische Kommission stellt demnächst eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Den Link werden wir an dieser Stelle veröffentlichen, sobald die Plattform existiert.